Kohlrabi

7. Juli 2012

Kohlrabi

Die einfachste Form Kohlrabi zu genießen, ist ohne Zweifel ihn als Rohkost zu essen. In diesem Rezept gehen wir nur einen kleinen Schritt weiter und garen ihn kurz in sprudelndem Salzwasser bißfest. Mit etwas Olivenöl und Petersilie wird der Eigengeschmack des Kohlrabi unterstrichen. Es entsteht eine schmackhafte Beilag, die auch einen prima, leichten Snack abgibt.

Rezept (für zwei Personen als Snack, oder 3-4 Personen als Beilage)

  • 2-3 große Kohlrabi
  • 1-2 Hand voll gehackte, glatte Petersilie
  • Olivenöl
  • Meersalz

Den Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10-15 Minuten bißfest garen Abseihen und mit der Petersilie und einem guten Schuss Olivenöl und etwas Meersalz vermengen. Warm servieren.

Kohlrabi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s