Buschbohnen mit Schalottenbutter

8. Juli 2012

Buschbohnen

Eine einfache und leckere Art frische Buschbohnen zuzubereiten, ist diese nach dem Garen in Schalottenbutter zu schwenken.

Rezept

  • frische Buschbohnen
  • Butter
  • Schalotten, in feine Ringe geschnitten
  • Weißweinessig
  • Meersalz

Die Bohnen in sprudelnd, heißem Salzwasser garen, biss Sie durch sind aber noch etwas Biss haben. Die Bohnen müssen sich leicht biegen. Wenn Sie zu kurz gekocht werden, entfalten Sie nicht Ihr volles Aroma. Zerkochen sollten sie aber natürlich auch nicht ;). Butter in einem kleinen Topf zerlassen und die Schalotten darin dünsten ohne zu bräunen. Mit einem guten Schuss Weißweinessig ablöschen. Bohnen abseihen und in der Schalottenbutter schwenken. Mit etwas Salz abschmecken. Passt hervorragend zu dunklem gebratenen Fleisch. Ist aber mit etwas Brot auch als leichter Snack extrem lecker.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s