Involtini di Zucchini

3. August 2012

Gefüllte Zucchiniröllchen – Ein tolles Antipasto!

  • 2-3 große Zucchini (gelb und grün)
  • Salz
  • Gorgonzola oder Roquefort (wir bevorzugen die „kräftige“ Variante mit Roquefort)
  • getrocknete Tomaten
  • frischer Basilikum

Marinade

  • 4 EL gutes Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, feingehackt
  • frischer Pfeffer

Die Zutaten für die Marinade verrühen und beiseite stellen. Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Zucchini in dünne Scheiben (min. 5 mm) schneiden, salzen und 40 ziehen lassen, bis sie etwas weich geworden sind. Danach trocken tupfen und mit einem Teil der Marinade bestreichen. Im Ofen solange rösten, bis sie weich genug sind, um sie später aufzurollen. Die Scheiben drehen und mir dem Rest der Marinade bestreichen und noch eine Minute im Ofen lassen. Anschließend zum auskühlen beiseitestellen.


Im letzten Schritt die Zucchinischeiben mit kleinen Stücken Käse, Tomaten und Basilikum belegen und aufrollen. Ergibt etwa 10-15 Involtini!

Buon appetito!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s